Die beiden AECdisc® Mastertrainer Thomas Rapp & Oliver Schmucker

Die Potenzialanalyse im Auswahlverfahren

AEC disc Rad

Job Benchmark

Wer heute im Beruf weiterkommen möchte, braucht nicht nur Fachkompetenz, sondern auch die sogenannten Softskills.

Erfolg im Beruf hängt nur zu 50 % vom Fachwissen ab. Die anderen 50 % beruhen auf der Persönlichkeit.
Weder Zeugnisse, fachliche Qualifikationen oder Referenzen geben zuverlässig Auskunft über Akquise-Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Empathie oder die Belastbarkeit von Bewerbern.

Wird bei der Personalauswahl ausschließlich auf Bewerbungsunterlagen und fachliche Fähigkeiten Wert gelegt, endet der Auswahlprozess mit großer Wahrscheinlichkeit mit einer Fehlbesetzung.

VALIDE Grundlage

Die AECdisc® Potenzialanalyse erhöht die Prognosewahrscheinlichkeit anforderungsorientierter Auswahlentscheidungen.

Sie steigert darüber hinaus die Akzeptanz und Objektivierung im Auswahlprozess.

Personalchefs als auf Betriebsräte nutzen die Analyse als sichere Entscheidungsbasis für die Personalauswahl, weil sie Klarheit über die Stärken und Kompetenzen der einzelnen Bewerber gewinnen.

Softskills wie Verhalten, Wert, Motive und Talente werden durch die Analyse sicht- und messbar. Pluspunkt: Arbeitsstellen-Soll-Profil und Bewerberprofile können miteinander abgeglichen werden. Lücken lassen sich gezielt durch individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen schließen.

Jetzt Musteranalyse gratis downloaden

TEILE DIESE SEITE